Marko Lungwitz

  • Jahrgang 1977, Vater 3èr bezaubernder Kinder, ausgebildeter Flugzeugmechaniker
  • Dipl. Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (FH)
  • beherzter Mann, von Bergen, Meer und Wäldern fasziniert, Spaß am spielerischen Kämpfen und Raufen, Leidenschaft für Musik und Menschen, außerdem seit vielen Jahren Liebe zum Streetball

Tätigkeitsschwerpunkte:

  1. Jungen – und Männerarbeit
  2. Erlebnispädagogik
  3. Anti Gewalt Arbeit
  4. Entspannungstechniken
  5. Gruppenarbeit und Gruppenprozesse

Qualifikationen:

  • PART® Inhouse Trainer – Professionell handeln in Gewaltsituationen (www.parttraining.de)
  • Weiterbildung zum Jungenarbeiter
  • Anleiter für Kampfesspiele® zur Gewaltprävention (KRAFTPROTZ – Bildungsinstitut für Jungen und Männer)
  • Ausgebildeter Kursleiter für Stressreduktionstraining mit Yogaelementen für Erwachsene (STRAIMY®) am Zentrum für Bildungsgesundheit (ZfB) in Leipzig
  • Kursleiter für Entspannungstraining mit Yogaelementen für Kinder und Jugendliche (EMYK®) am Zentrum für Bildungsgesundheit (ZfB) in Leipzig
  • Ausbildung zum Anti – Aggressivitäts – Trainer (AAT®) und Coolness Trainer (CT®) am Institut für konfrontative Pädagogik Hamburg (Gall / Brandt / Weidner, IKD)
  • Suchtkrankenhelfer (VHS Hannover)
  • Erlebnispädagogischer Prozessbegleiter (AGJF Sachsen e.V.)
  • Verschiedene Weiterbildungen in Outdoorskills, Ritualarbeit / Initiatische Arbeit in der Natur (AGJF Sachsen e.V. (www.agjf-sachsen.de))
  • Diverse Weiterbildungen im Deeskalationstraining (Stefan Werner(gewaltlos.info/), Thomas Theuring))
  • Klettersicherungsausbildung (Kletterschule Felsenfest (www.kletterschule-felsenfest.de))
  • Übungsleiter Breitensport (sport-fuer-sachsen.de)
  • Kyu Kobudo (alte Kriegskunst)