Lernen mit Kopf (Kognitiv), Herz (Emotional) und Hand (Körpererfahrungen)

Zielgruppe: Gruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene), Teams (Firmen, Auszubildende, Vereine), Einzelbegleitung

Prozessorientiert bedeutet, dass wir die Aktivitäten, Übungen und Aufgaben an den laufenden Prozessen der Gruppe methodisch anpassen. Somit sind wir unmittelbar am Geist der Gruppe und an jedem Einzelnen dran.

Es werden Aktivitäten gewählt, die neue Lernräume öffnen, Erfolgserlebnisse fördern und intensive Gruppenerfahrungen ermöglichen.

  • Abgestimmt an die jeweilige Gruppe und den entsprechenden Themen / Bedürfnissen bzw. den Zielen wird ein geeignetes Medium und entsprechende Methoden für die Begleitung ausgewählt, ob am Felsen, auf dem Wasser, in den Bäumen oder im Wald und Wiese unterwegs
  • Ein bunter Blumenstrauß an Möglichkeiten: Kooperative Abenteuerspiele, Vertrauens- und Entspannungsübungen, Interaktionsspiele, Kampfesspiele, Lagerfeuerkochen, Klettern / Kanu- Schneetouren, Solozeiten in der Natur, eingebettet in Herausforderungen / Grenzerfahrungen in der Natur
  • Mögliche Themen: Selbstvertrauen, Teamfähigkeit, Selbstwirksamkeit, Inspiration finden, Führungsqualitäten, Kommunikationsfähigkeit, Handlungsalternativen, Verantwortungsbewusstsein, Lebensübergänge bewusst durchschreiten